ToDo Nr. 1

So, das pädagogische „Fachbloggen“ hat hier vorerst ein Ende, oder wenigstens eine Pause. Die letzte Prüfung liegt nun hinter mir und es beginnt das Warten auf die Ergebnisse von Klausur und Diplomarbeit. Ich freue mich schon den Schreibtisch etwas entrümpeln … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: a.rm

Lerntagebücher (in der Lehrerbildung)

Besonders in der Ausbildung von LehrerInnen scheinen Reflexive Methoden, z.B. in Form von „Tagebüchern“ eine interessante Möglichkeit zu sein. Hierzu ein paar Gedanken: Die Ausbildung von Lehrern im Bereich der Beruflichen Schulen findet grundsätzlich in drei Phasen statt. Phase Eins … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: a.rm

Prüfung Psychologie

Schon am vergangenen Donnerstag war meine Psychologieprüfung. Am FB Psychologie beginnen alle Prüfungen mit einem 10-Minütigen Vortrag. Das Thema ist durch den Prüfling frei wählbar, weil es nicht um den Inhalt, sondern die Art der Vermittlung geht. Ich wählte das … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: a.rm

Die Gruppe weiß mehr

Zusammen an Lösungen arbeiten und zu guten Ergebnissen kommen ist an sich ein alter Hut. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass diese Möglichkeiten noch unzureichend genutzt werden, insbesondere im Rahmen meiner (ehrenamtlichen) Rotkreuzarbeit, aber auch in Universitären Zusammenhängen. Die Techniken … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: a.rm

Frei von Studiengebühren

Nachdem es nun feststeht, dass in Hamburg die Studiengebühren von 500 Euro/Semester kommen werden, habe ich mich damit beschäftigt wie ich um diese Zahlung herum komme, denn ich werde im kommenden Semester kaum Leistungen der Uni in Anspruch nehmen. Mein … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: a.rm

Moderne Bibliotheken können das

Oder doch nicht? Vor kurzem wurde die Martha-Muchow Bibliothek eröffnet. Dort wurden nach 6-wöchiger Schließung wegen Umzug die Bibliotheken der Fakultät 4 zusammengeführt. Das finde ich schon einmal sehr praktisch. Allerdings gibt es noch einiges zu tun bis die Bibliothek … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: a.rm

Wozu social Networking?

Im Seminar „Pädagogische Medientheorie 2.0“ Stellt Carolin ein paar Fragen zu social Networking. Hallo liebe Seminar Teilnehmer & Teilnehmerinnen! Da dieses Thema mich am meisten interessiert, möchte ich gerne von Euch wissen, ob „Social Networking“ auch Euch Spaß macht. Zum … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: a.rm

Gute Besserung

… die wünsche ich meinem Prof. (Name aus Datenschutzgründen nicht erwähnt) der ursprünglich mit der Betreuung meiner Diplomarbeit betraut war. Leider ist er plötzlich und unerwartet schwer krank geworden. Das hat auch für mich zur Folge das meine gesamte Prüfungsorganisation … Weiterlesen →

Glossar der Erwachsenenbildung

Wenn man eine wissenschaftliche Arbeit schreibt ist nichts kaum etwas wichtiger als die beschriebenen Begriffe noch einmal genau zu definieren. Sehr praktisch ist, dass das European Service Network Adults Learning (ESENAL) ein Glossar der Erwachsenenbildung in Europa als PDF-Dokument (143 … Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: a.rm
Seite 1 von 41234