Kangurus – Gold Coast – Surfers Paradise


Jetzt weiss ich wo man in Aussi-Land ins Internet kommt UND Bilder hochladen kann.

Nachdem wir zunaechst nur Kangurus in einer Art Aufzuchtstation(Bild 1) gesehen hatten, wollte meine Tante (Gisela) mit uns an einen Ort fahren wo wir „ganz sicher“ Kangurus sehen werden. Sie hat sich sogar verpflichten lassen selbst ein Kanguru zu spielen falls sich keine finden lassen(Bild 2). Gesagt-getan.
Bereits am naechsten Abend haben wir „zufaellig“ doch eine paar wilde Kangurus zu Gesicht bekommen. Die hoppelten durch eine Wohngegend(Bild 3) und zeigten sich auch von unserem Erscheinen nur wenig beeindruckt. Allzu nah wollten wir nicht gehen, teilweise sind sie wohl recht agressiv wenn sie sich bedroht fühlen.

Mittlerweile sind wir nach einem Besuch auf Bribie Island an der Gold Coast in Surfers Paradise angekommen. Die Stadt heisst wirklich so und sie traegt ihren Namen zu Recht.

Ich war also endlich mal wellenreiten(Bild 4) und der Fun Faktor kommt dem vom Snowboarden sehr nah.

Heute verbringen wir die letzte Nacht im Caravan, was mit allgemeiner Begeisterung aufgenommen wird.

An diesem Tage...

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. avatar

    Das sieht ja weiterhin sehr neidisch-machend aus… Spaggi, bringst Du mir vielleicht ein kleines K?nguruh mit?! Eins von den nicht-aggressiven? Das w?r nett… 😉
    Guten R?ckflug und bis n?chste Woche – ikke freu mir!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


7 + 1 =