The switch (pc2mac)

Es ist alles in allem überraschend einfach.
Mit ein wenig Anleitung von Alex überhaupt kein Problem.
Ich will mal versuchen die von :alex: , Daniel (und dem Netz) empfohlenen Programme und Add-Ons, die ich installiert habe, kurz zu erwähnen.

  • Romeo :: Bluetooth Fernbedienung für bestimmte Applikationen (z.B. iTunes, PowerPoint, …).
  • Blue Phone Elite :: SMS Versand, Anruferanzeige und Spielkram via Bluetooth
  • Virtue :: Verwendung virtueller Desktops
  • SubEthaEdit :: Texteditor der verschiedene Auszeichnungs- und Prgrammiersprachen farblich hervor hebt.
  • SlimBatteryMonitor :: Alternative Energie Anzeige
  • Hey Folders :: Färbt die Ordner frabig ein und ermöglicht so eine Zuordnung nach Prioritäten oder Themen
  • Adium :: Instant Messaging (Meta-)Tool (ICQ, AIM, …)
  • Quicksilver :: Prima Such- und Launchprogramm
  • FuzzyClock :: Textuhr in verschiedenen Dialekten (Bsp: 14.15 = viddel na twee)
  • German Cal :: iCal Ergänzung, welche die deutschen Feiertage in iCal Einträgt
  • GraphicConverter :: (Shareware) Ein Bilderbrowser mit vorschau sowie ein paar Batchfunktionen. Entspricht eher meinen Bedürfnissen als das hübsche iPhoto. Bei meinen 16.000 Dateien wurde es etwas zu langsam.

Als Newsreader habe ich mich für NetNewsWire (light) entschieden.

An diesem Tage...

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. avatar

    […] …heisst es. Mein Start mit dem Mac war nicht schwer. Ich habe es genossen, vor allem weil es so viel tolle Software gibt. Michael Preidel hat f?r seinen Schwager gerade eine Liste zusammengestellt welche freie Software man auf dem Mac nutzen sollte. Ich w?rde die Liste noch um Locker erweitern, das ist besonders praktisch wenn man den Rechner mal kurz unbeaufsichtigt stehen lassen will/muss, aber den Zugriff durch fremde verhindern m?chte. Michaelea hat eine Liste erstellt welche Software sie auf dem Mac nutzt und sich auch f?r Windows w?nschen w?rde und der Powerbook-Blogger hat eine ganze Kategorie in der er gelegentlich Software bewertet, einen Eintrag dieser Kategorie hat er extra der “Menuebar” gewidmet. Also ich finde f?r den Start ist alles dabei […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 + = 7