Letzte Nacht

In der vergangenen Nacht hatte ich mal wieder Dienst.
War auch nicht sonderlich spannend.Nachdem wir zu völlig bekloppten Zeiten (irgendwas zwischen 1.00 und 5.00 Uhr) in der örtlich zuständigen Großraumdisco waren frage ich mich ob ich vielleicht in meiner Jugend was verpasst habe. Ich wurde nämlich nie mit einem RTW aus von der Disco abgeholt, schon gar nicht wegen einer Platz- oder Schnittwunde (<1cm!!!) und aus einem fahrenden Linienbus bin ich auch noch nicht ausgestiegen. (Wieso bezahlen die Krankenkassen so einen Schwachsinn etwas eigentlich?)
Zurück zum interessanten Teil in einer anderen Einsatzsituation: Als uns ein Patient von einem Bekannten erzählte der es „ganz schlimm mit der Wirbelsäule hat, seitdem sein Bulle ihn auf die Hörner nahm“ und seine Frau meinte sie würden besser „Platt“ verstehen, da war mir klar „Heute mache ich richtige Landrettung!“
Schöner Kontrast zu meinem Dienst am Donnerstag beim Hafengeburtstag in einer Millionenstadt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


+ 72 = 73