Der Akku brennt (mal wieder)

Bereits vor über einem Jahr habe ich auf eine Recall-Aktion bestimmter Apple Notebook Akkus hingewiesen. Sowohl von Malt, aber auch aus dem MetaMac Blog habe ich nun von einer erneuten Akku-Rückruf Aktion erfahren. Genau wie bei vielen Dell Notebooks kann es auch bei meiner Batterie zu einem kleinen Feuerchen kommen. Über die Website habe ich Serien und Rechnernummer eingegeben und nun bekomme ich einen Neuen Akku. Nach 20 Monaten hat der gute ca. 25% seiner Kapazität eingebüsst. Das ist bei meiner Exzessiven Nutzung aber glaube ich ganz ok. Jetzt schickt Apple mir nen Neuen, auch ok ;-).

Für Alex habe ich auch gleich einen neuen Bestellt. Mit Ankes Akkunummer tut die Recall Seite sich schwer

Diese Seriennummer ist ungültig bzw. nicht zur Teilnahme am Programm zum Austausch von Batterien berechtigt.

Obwohl sie in der Austausch Range liegt!?

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. avatar

    Hmm, waere das auch fuer den alten gegangen?
    Danke auf jeden Fall. Du Rechner-Sitter.

  2. avatar

    Das is ja nett! Da kann der Herr Tee aber froh sein … was kostest du in der Stunde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 3 = 2