Photoprojekt 2010

365Im Jahr 2008 habe ich mich am Projekt 365 versucht. Es galt jeden Tag ein Bild zu machen. Die Ergebnisse gibt es hier.

Probleme

Zunächst war ich sehr diszipliniert, aber im weiteren Verlauf fehlte es oft an der Gelegenheit oder nötigen Aufmerksamkeit ein gutes Bild zu machen. Es wurde teilweise sehr anstrengend. Ein Projekt „einfach so“ abzubrechen ist nicht meine Welt, aber ich muss zugeben, es war mir im Verlauf des Jahres nicht möglich so konzentriert diesem Hobby zu fröhnen, dass es für ein Bild pro Tag gereicht hat.

Chancen

Gleichzeitig muss ich sagen, dass mir der „Druck“ jeden Tag ein Bild zu produzieren, bzw. die Regeln des Projektes einzuhalten zu vielen schönen Bildern und einem erheblichen Zuwachs an Photographiewissen und -gespühr verholfen haben.

Photoprojekt 2010

Ich habe mich gefragt wie ich diese Erfahrungen zusammenbringen kann. Ich möchte im Jahr 2010 ein neues Projekt versuchen. Es trägt den Titel „Ten Topics Ten Photos“. Im Rahmen dieses Projektes möchte ich versuchen im Laufe des Jahres zu zehn verschiedenen Themen jeweils zehn Photos zu machen. Die Themen sollen sein:

  1. Black and White
  2. Macro
  3. Minimalism
  4. Faces
  5. Strangers
  6. Retro
  7. Nature
  8. Urban
  9. Food
  10. Freestyle

Einzige Rahmenbedingungen: Keine „Archivbilder“, je Thema 10 Bilder zwischen dem 1. Januar 2010 und dem 31. Dezember 2010. Es dürfen auch mehrere Bilder an einem Tag entstehen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand diesem kleinen Photoprojekt anschliessen würde. Als Tag für Twitter, Flickr und Co habe ich mir tttp10 ausgedacht.
Also, wie siehts aus, ist jemand dabei?

About: Ralf:
Ralf Appelt arbeitete im Medienzentrum der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Uni Hamburg und studierte Diplom Pädagogik und ePedagogy Design Visual Knowledge Building. Mittlerweile ist er Studienrat an einer berufsbildenden Schule in Schleswig-Holstein. Er interessiert sich ausserdem für Visualisierung, Photographie, Social Media und mobile Learning.

An diesem Tage...

12 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Also, da ich ja plane, mir in nächster Zukunft eine „richtige“ Kamera zu kaufen, hört sich das nach einer auch für mich interessanten Projektidee an.
    Ich sage nur: Learning by doing 😉
    Es werden sich sicherlich noch mehr Leute melden, die Interesse zeigen, insofern kann das zu einer äußerst interessanten und vielfältigen Fotostrecke führen…..

    Viele Grüße
    Ines

  2. Werde ich durchhalten? Finde ich aber spannend und werde mit starten.

  3. werde es versuchen, kennst aber ja meinen Ehrgeiz und meine Dienstpläne… 🙂

  4. Schöner thematischer Zuschnitt, fabelhafte Idee. Und da ich demnächst auch wieder eine kleine Kamere mein eigen nennen kann: Count me in!

  5. Nicht nur eigentlich ein schöner Vorsatz für das neue Jahr und genau deshalb sage ich mal ganz wagemutig: ich bin mit von der Partie!
    Muss ja keine DSLR sein, gell, ich werde aus der kleinen Digi-Cam alles rausholen, was sie kann, versprochen 😉
    LG und schönen Urlaub noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert